Birkhähne beobachten

Alle Jahre wieder im Mai begeben wir uns auf die Birkhahnsuche. Das Birkhuhn ist eine der wichtigsten Tierarten auf der Lombachalp und deshalb ist es wichtig, dass wir sie jedes Jahr zählen und beobachten. Das Besucherlenkungskonzept auf der Lombachalp hat unter anderem das Ziel, den Birkhuhnbestand stabil zu halten. Das ist in den letzten Jahren recht gut gelungen. Heute hatten wir allerdings mit dem Nebel zu kämpfen. Wir hörten zahlreiche Hähne aus nächster Nähe kullern, sahen sie jedoch nicht. Erst am Schluss, als wir schon aufgeben wollten, lichtete sich der Nebel etwas und wir sahen zwei Hähne. Never give up.

dav

dav

dav

dav

dav

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s