Auf Vogelsuche

Trotz kaltem und nassem Wetter machten sich unsere Junior-Ranger auf die Suche nach Vogelspuren. Zuerst wurden die Vogel-Volieren erforscht. Die gefiederten Bewohner tauchten in allen Grössen und Farben auf, vom kleinen Grünfink bis zum eindrücklichen Bartgeier. Auch vorbeifliegende Vögel wurden von den guten Augen der jungen Entdecker gesichtet und benannt. Später gieng es auf eine spezielle Futtertour um den Waldweiher, wo uns der Tierpfleger die verschiedenen Wasservögel genauer vorstellte. Zum Abschluss durfen die jungen Ranger noch ihren Entdecker-Mut beweisen und die Enten und Gänse von Hand füttern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s