Young Rangers schneiden Kopweiden

Die Hälfte der Young Rangers der Greifensee-Stiftung fand sich bei schönem Wetter in der Naturstation Silberweide ein, um fachgerecht die schönen, alten Kopweiden zu schneiden.

Weidenholz ist weich und im inneren von Kopfweiden zersetzt sich das Holz relativ schnell. Dies bietet neuen Lebensraum für verschiedene Lebewesen, wie zum Beispiel Käfern, manchen Höhlenbrütern und manchmal werden die Kopfweiden auch von anderen Pflanzen, wie zum Beispiel Holunder besiedelt. Früher wurden die Weidenruten im Winter auch als Kaninchenfutter verwendet und natürlich werden die biegsamen Weiden zum Flechten von Körben und mehr verwendet.

In der Naturstation Silberweide haben wir Young Rangers die geschnittenen Weidenruten schön nach Grösse sortiert, da diese für Ausbesserungsarbeiten der Aussenwand des Gebäudes verwendet werden. Die Aussenwand der beiden Gebäude ist nämlich mit einem tollen Weidengeflecht verziert 🙂

Das Holz ist zwar weich….

…aber trotzdem ist es…

…ganz schön anstrengend die dicken Äste möglichst nah am Stamm zu schneiden…

…aber bei diesem tollen Wetter und hoch oben auf der Leiter hat das richtig Spass gemacht…

…wenn doch nur das ständige Abräumen der Äste nicht wäre 😀

…wir hatten auf jeden Fall viel Spass und am Ende…

…sah es auch noch richtig super aus 🙂

Wir haben oben am Stamm jeweils extra ein paar sogenannte „Zugäste“ stehen gelassen, damit die Kopweiden bald im Frühling wieder richtig gut austreiben und neue Äste machen, welche wir nächstes Jahr wieder schneiden werden.

Young-Rangers Tipp: Wenn ihr Weiden schneidet und die Ruten nicht zum Flechten benötigt, macht doch einen Asthaufen damit. Diese Kleinstrukturen sind wichtige Lebensräume in eurem Garten 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s