Gantrisch Junior-Ranger beim Förster

Am 27. Oktober treffen sich die Gantrisch Junior-Ranger im Wald bzw. beim Pflanzgarten Thanwald.

Ist er nicht einfach Wunderschön unser Wald !

Eine kleine Grundausbildung über die verschiedenen Arten gibt uns Sacha Zwahlen. Er macht die Ausbildung zum Förster. Mal schauen ob wir sie beim nächsten Waldbesuch wieder erkennen.

Fritz Brüllhardt ist Förster und weiss ganz viel über den Wald zu erzählen. Der Wald hat ganz verschiedene Funktionen. Holzlieferant für Häuser und zum Heizen. Schutzwald vor Lawinen. Es gibt Waldreservate welche in 50 Jahren oder 99 Jahren ungenutzt wieder als Urwald gelten.

Vielleicht habt ihr auch schon blaue Markierungen an Bäumen gesehen und euch gefragt weshalb diese sind ? Blau bedeutet dies ist ein Zukunftsbaum und darf nicht gefällt werden. Und die rote Markierung ?

Die rote Markierung bedeutet der Baum darf gefällt werden. Nach welchen Kriterien die Bäume gefällt werden dürfen, wissen nun auch die Junior-Ranger.

Wieso fällt der Baum in die richtige Richtung, wissen wir auch nach diesem Nachmittag. Nächstes Mal, wenn wir zum Förster gehen, werden wir bestimmt auch einen Baum fällen.

Schade geht auch dieser Nachmittag viel zu schnell vorbei !

Nächstes Mal setzen wir Bäume !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s