Drüsiges Springkraut jäten

Bereits zum zweiten Mal entfernen wir das Drüsige Springkraut, ein invasiver Neophyt, an einem steilen Hang in Habkern. Wir hoffen, dass wir dem Kraut nach zwei oder drei Jahren endlich beikommen und es nicht mehr wächst. Wir haben uns wie letztes Jahr abgeseilt in Richtung Waldrand. Dieses Jahr haben wir zudem eine Seilbahn errichtet zum Abtransport der ausgerissenen Pflanzen. Ein starker Einsatz der Junior Ranger!

dav

dav

seilb.jpg

kle.jpg

kl.jpg

Eine Antwort zu “Drüsiges Springkraut jäten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s