Polizei, Junior Ranger und Ranger unterwegs

Heute traf sich die Stadtpolizei Uster mit uns Junior Rangern und dem Ranger am See. Das war richtig spannend, was die beiden Polizisten vom Jugenddienst uns gezeigt und erklärt haben. Wir hörten auch warum die Zusammenarbeit von Rangern und Polizei so wichtig ist…dav…wir trafen uns an einem Ort am See wo es an warmen Sommertagen Abends und Nachts so richtig rundgeht mit vielen Partypeople und anderen Leuten. Da ist es schon nicht immer einfach für die Polizei.dav…heute waren die Tische beim Grill aber noch frei und wir machten einen Test, wieviele Details wir uns als Zeugen bei einem Vorfall merken könnten. Wir Junior Ranger waren sehr gut-der Ranger nicht so 🙂 dav…wir durften auch das spannende Polizeifahrzeug ansehen und bekamen alles erklärt was die Polizisten bei da immer alles dabei haben…dav…unglaublich was da alles Platz hat und auch die Technik des Autos ist sehr modern. Auch das Blaulicht sahen wir…dav…oder schauten wir vielleicht doch an den falschen Ort? 🙂dav..das ist auf jeden Fall nicht das Blaulicht.;-)…egal wir haben es ja dann doch gesehen und auch den Aussenlautsprecher ausprobiert…dav…und den Gürtel mit diversen wichtigen Gegenständen gezeigt bekommen…dav…und da war ein Junior Ranger in voller Montur mit Sicherheitsweste…wo kommt der denn jetzt her?…dav…ach so, der wurde kurzfristig als Testperson vom Polizist eingekleidet. Ganz schön schwer diese Weste…aber zusammen mit dem Helm war der Junior Ranger ganz schön stolz und genoss die Sonne in Uniform 😉davWir lernten noch wie man bei einem Notfall am besten alarmiert und dann tauschten wir die Rollen und spielten in einem Rollenspiel eine schwierige Situation für Ranger und Polizei nach…dav…sieht hier ganz lustig aus, aber wir haben gemerkt wie schwierig das Gespräch ist und wie schwer es ist alles richtig zu machen und die Einsatzrichtlinien zu beachten…zum Glück sind Polizei und Ranger darauf trainiert und können das besser als wir :-)… dav…nach einer kurzen Velotour trafen wir die beiden Polizisten wieder und wir machten noch ein Rollenspiel „Fischereikontrolle“ auf einem Steg. Wir haben noch einiges über das Fischereirecht gelernt und hatten alle viel Spass und haben viel spannendes erlebt. Als Abschluss spielten alle zusammen noch das anstrengende aber lustige Spiel „Fuchs-Gans-Stein“ bevor wir mit dem Velo wieder nach Hause fuhren 🙂

Vielen Dank an die Stadtpolizei Uster für diesen tollen Nachmittag am Greifensee!

2 Antworten zu “Polizei, Junior Ranger und Ranger unterwegs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s