Mit dem Wildhüter unterwegs

Am Mittwochnachmittag waren die Lombachalp- Junior Ranger mit dem Wildhüter unterwegs. Dabei haben wir viel Spannendes über den Wildhüterberuf, seine Arbeitsmaterialien und die Wildtiere erfahren.

small

Wildhüter Bruno Dauwalder erzählt uns von seinem Arbeitsalltag.

gewehr-small

Dazu gehört neben vielem anderem auch die Bestandesaufnahme von Wildtieren, die Überwachung der Jagd, die Kontrolle von angefahrenem Wild und die Information von Besuchern im Gebiet. Sein grosses Fachwissen hat er heute Nachmittag mit den Junior Rangern geteilt.

infos-small

Wir staunten über all die Geweihe, Steinadlerfedern und Gehörne…

exponate-small

 

Dann ging es ans fachmännische Anschleichen…

anschleichen-small

Wir wollten Gämsen beobachten.

Leider war der Nebel so dicht, dass wir die Gämsen nicht erblickten.

ansitzen

So dürfte es noch manchem Jäger ergehen. Das Anschleichen ist längst nicht immer erfolgreich.  Aber schlussendlich zählt die Freude am Draussen- Sein, die Freude an der Natur, der Respekt vor dem Tier.

 

zielen

Schliesslich durften wir alle noch durch das Zielfernrohr des Wildhütergewehres schauen.

schluss

Und waren am Ende auch ohne erblickte Gämse zufrieden.

Vielen Dank an Bruno Dauwalder, für diesen tollen Nachmittag!

 

Lukas

Eine Antwort zu “Mit dem Wildhüter unterwegs

  1. Danke für die tollen Erfahrungen die die Kinder machen durften mit euch. Sie haben viel gelernt und davon erzählt.
    Titia Sterchi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s