Dem Schwarzspecht auf der Spur

Heute war das erste mal nach den Sommerferien wieder Junior Ranger Nachmittag.
Was wohl Annemarie auf dem Rücken trägt?
Wir spazieren in den Sihlwald um das herauszufinden.
Wir balancieren über unseren Baumstamm zu unserem Platz. Dort liest uns Rangerin Nicole ein Rätsel vor.
Wir müssen herausfinden, was für ein Tier das ist.
Es ist 40-46cm gross, es ruft prüü-prüü-prüü und kliöö, mag Buchen, baut seine Wohnung selber und braucht dafür 2-4 Wochen, frisst gerne Ameisen, Spinnen, Borkenkäfer und Beeren, der Kopf ist rot und die Federn schwarz. Was ist das?
Genau der Schwarzspecht!
Jetzt wissen wir auch was Annemarie auf ihrem Rücken getragen hat!
Eine Überraschung für jeden Junior Ranger ist im Sihlwald versteckt. Was wohl in den Beuteln ist?
Und wir haben auch eine Fahne bekommen! Der Schwarzspecht ist unser Logotier.
Da müssen wir doch gleich ein Gruppenfoto machen.
Unsere beiden Junior Rangerinnen sind unzertrennlich:-)
Wir suchen nach Schwarzspechtspuren. Hier hat er mit seinem Schnabel Larven aus dem Holz gehackt.
Probieren wir doch gleich mal aus ob wir auch Löcher ins Holz hacken können.
Im Totholz verstecken sich nicht nur die Larven, sondern auch Feuersalamander.
Und im Bächli finden wir sogar einen Jungen Feuersalamander der langsam die gelben Flecken bekommt.
Nach unserer Zvieripause lernen wir, was ein Schwarzspecht frisst.
Wir machen eine Futterstafette.
Zum Abschluss spielen wir das Steckenspiel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s