Young Ranger im Naturpark Giessbach

Eine kleine aber feine Delegation der Young Ranger Greifensee-Pfäffikersee machte sich vom Zürcher Oberland auf zu einer Tour an den Brienzersee.

Wir überquerten mit der Fähre den grauen Zürisee und nach einigen weiteren Kilometern…

…erreichten wir den wunderbar türkisfarbenen Brienzer See…

… nachdem wir ein Rätsel gelöst hatten, empfing uns Ranger Tom vom Grandhotel Giessbach an einem geheimen Ort in seinem Park

Er zeigte uns tolle Naturphänomene…

…und wir erkundeten zusammen mit dem Chef der Swiss Ranger Junior Ranger die faszinierende Natur und gelangten dann zum…

…Grandhotel mit viel Prunk und einer spannenden Geschichte!

Vielen Dank für die Führung dem Ober-Hotelchef 🙂

Jetzt ging es aber zu Fuss an einer uralten Bahn entlang runter zum eiskalten See…

…da traute sich nur der härteste der allerhärtesten ins Wasser! Hueresiech isch das chalt! 😀

Die Ranger waren zu feige, das muss man hier einfach mal sagen! 😉

Dann gings ab nach oben mit der historischen Bahn und so erreichten wir die berühmten…

Giessbachfälle!!!

Da kann es schon mal eng werden, die meisten Besucher wollen nur hier zu den Wasserfällen. Ist aber wirklich beeindruckend 🙂

Nach dem Rauschen der Wasserfälle ging es zu der tollen, im Wald versteckten Ranger Station…

…fast wie in den U.S.A. ! Toll! Wir grillierten zusammen und dann ging es leider schon wieder heimwärts

Immerhin war der Zürisee jetzt auch schön blau im Abendlicht 🙂

Yeah!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s