Spurensuche am Dachsbau

Bei unserem letzten Treffen haben wir uns auf Spurensuche an einem Dachsbau am Pfäffikersee begeben. Und wir hatten Unterstützung von Rangerin Melanie, die die Junior-Ranger Gruppen am Flughafen Zürich leiten wird. Als Dachsspezialistin konnte Sie uns viel spannendes rund um das Leben des Dachses erzählen.

Und wir haben viele interessante Entdeckungen gemacht. Unter anderem gab es auch noch Spuren vom Fuchs und Reh im Dachsrevier.

Am Feuer hörten wir dann noch viele Geschichten rund um den Dachs und seine Lebensweise.

Aber auch eigene Spuren haben wir hinterlassen und haben unser Brenneisen mit dem Junior Ranger Logo ausgiebig getestet.

Gerne auch weitersagen: Bei Rangerin Melanie gibt es noch ein paar freie Plätze! Wer also Junior-Ranger am Flughafen Zürich werden will, kann sich hier anmelden:

https://www.flughafen-zuerich.ch/de/passagiere/erleben/erlebnisse/rundfahrten-und-fuehrungen/junior-rangers

Es gibt viel zu entdecken am, im und rund um den Flughafen. Wir werden Melanie und ihre Junior Ranger ganz bestimmt mal besuchen und uns alles zeigen lassen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s