Fischer Fritze fischt … Mit den Junior Rangern in der Fischzucht in Stäfa

Extra für uns hat der Fischereiaufseher Christoph Quinter die Tore der kantonalen Fischzucht in Stäfa geöffnet und wir haben einen tollen Einblick in das Geschehen dort erhalten.IMG_0151

Millionen Fischeier und winzige Fischbabys haben uns erwartet. Die Fischzucht ist eine aufwendige und spannende Sache, ohne die es unsere heimischen Fische teilweise sehr schwer hätten.

IMG_0150

Alles muss ganz genau stimmen und wohl durchdacht sein, damit die Aufzucht gelingt.

IMG_0160

Und wir haben uns alles ganz genau angeschaut und viel gelernt!

 

IMG_0155

Kein Detail ist uns entgangen.

IMG_0158

Aber auch die weiteren Aufgaben von Christoph haben wir kennengelernt. Der ist nämlich ganz schön beschäftigt. Schliesslich müssen die Fische ja nicht nur aufgezogen, sondern auch wieder eingesetzt werden. Dazu ist Christoph dann auch mal mit dem Boot unterwegs. Und natürlich auch um Kontrollen von Baumassnahmen und Fischern zu machen. Manchmal auch mit den Rangern. Super!

IMG_0162

Und wenn Christoph oder seine Kollegen Gewässer abfischen, dann wird es sogar richtig gefährlich! Dann müssen alle gut aufpassen, dass nichts passiert.

IMG_0165IMG_0166

Wenn man dieses Schild sieht, darf man auf keinen Fall ins Wasser gehen. Natürlich auch nicht der Hund!

Wir haben sehr viel gelernt und sehr viel Spass gehabt. Herzlichen Dank Christoph. Wir kommen bestimmt mal wieder.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s