Infotisch am Pfäffikersee

P1030781

Gemeinsam mit dem Verein Natur liegt nahe  und dem Naturschutzverein Pfäffikon informierten wir die Besucher vom Pfäffikersee über die Natur.

An den Ständen von Natur liegt nahe konnte man mehr über Amphiben erfahren, und wie man sie im Siedlungsraum unterstützen kann.

Der Naturschutzverein informierte über die Naturschutzanliegen in der Gemeinde und das im Bau befindliche neue Naturschutzzentrum am Pfäffikersee.

P1030778

Bei den Junior Ranger vom Pfäffikersee konnten sich die Besucher über die Ringelnatter, den Storch und den Seidenreiher informieren. Zusätzlich wurden die Gäste vor eine Herausforderung gestellt. Im Junior Rangerspiel, mit vielen kniffligen Fragen zum See und den Junior Rangern.

P1030772

Der Infoanlass erstreckte sich über den ganzen Tag, dafür haben wir uns in Gruppen aufgeteilt. Am Morgen mussten wir den Stand aufbauen und bevor es losging noch letzte Vorbereitungen treffen (etwas trinken und die Notizen checken).

P1030773

Am Morgen kamen schon die ersten Besucher an unseren Stand. Viele haben die Ringelnatter versteckt im Schilf nicht auf Anhieb gefunden. Könnt Ihr sie entdecken?

P1030775

Über die Mittagszeit hatten wir weniger Besucher. Das nutzten wir um auch bei den anderen Ständen vorbei zuschauen oder uns auf der Ruderalfläche auszutoben.

P1030774

Zum Teil stellten wir auch kritische Fragen bei den anderen Standbetreibern. Zum Beispiel, warum das neue Naturzentrum am Pfäffikersee nicht nach einem Tier oder einer Pflanzen benannt wird. Das würde sich unserer Meinung nach gut machen. Jedoch verstehen wir das Argument, dass für Auswärtige sofort klar sein soll, wo sich das Zentrum befindet ( http://naturzentrum-pfaeffikersee.ch ).

P1030776

Am Nachmittag kamen wieder einige Besucher zum Spielen an den Stand. Jedoch liefen für unseren Geschmack immer noch zu viele Gäste am Stand vorbei. So entschlossen wir uns, ihnen die Natur etwas offensiver näher zu bringen. Bei den Fischern am See organisierten wir uns ein paar Meter Silch. Damit rüsteten wir unsere Ringelnatter aus.

P1030782

Und los ging das Vergnügen! Etwas versteckt (siehe das Bild oben), zogen wir die Ringelnatter über den Gehweg. Einige Besucher konnten so, mit etwas Erstaunen, eine vermeintlich echte Ringelnatter bewundern.

Wir hatten unseren Spass. 🙂

P1030783

Am Ende vom Nachmittag wurde uns klar, dass dies leider der letzte Nachmittag mit unserem Junior Ranger Leiter Yannick sein wird. Aber auch dagegen hatten wir eine gute Idee. Auf dem Bild wirkt er zwar zufrieden…

P1030784

Wir haben ihn aber kurzerhand an unser Zelt gebunden. Sodass er den Pfäffikersee nicht verlassen kann und bei uns bleibt. Da hing er eine ganze Weile. Etwas hatten wir nicht bedacht. Wenn wir ihn anbinden, kann er nicht beim Aufräumen helfen.

So machten wir das halt alleine. Ganz am Ende haben wir ihn dann doch freigelassen. Aber nur mit dem Versprechen, dass er uns in diesem Jahr (oder bald) noch besucht.

IMG-20180623-WA0005

Heute waren wir nicht alle gemeinsam da. Deshalb ein Schlussbild vom Schweizer Junior Ranger Treffen.

2 Antworten zu “Infotisch am Pfäffikersee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s