Funken und Kartenlesen

Der erste Junior Ranger Anlass im 2018- und schon mussten wir improvisieren. Auf die Lombachalp konnten wir aufgrund von Wind und Schnee nicht, also beschäftigten wir uns rund um Habkern mit dem Thema Funken und Kartenlesen.

dav

Gruppe A lief in den Wald und musste Gruppe B an vorbestimmten Orten anfunken. Gruppe B musste diese Orte auf ihrer Karte eintragen. Gruppe B funkte Gruppe A an, Gruppe A musste ihrerseits die Orte korrekt eintragen. Dabei lief einiges schief, was das Ganze dafür umso lustiger machte…

funken.jpg

dav

dav

dav

dav

Das Pic Nic an der Wärme klappte hingegen wunderbar:-)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s