Tiere im Bach

Heiss und sonnig. Die heutige Wetterprognose passte ideal zu unserem Nachmittag am Bach. Die wibellosen Tiere im Bach wollten wir heute untersuchen. Viele Insekten verbringen ihr Larvenstadium in einem Fliessgewässer und schlüpfen erst dann als fertiges Insekt aus. Diese Insektenlarven wollten wir untersuchen. Je nachdem welche Larven in einem Bach vorkommen, können wir sagen, ob der Bach sauber oder verschmutzt ist.

 

WP_20170621_14_37_29_Pro.jpg

WP_20170621_14_48_21_Pro.jpg

Zunächst ging es einmal darum, die Insektenlarven aus dem Wasser zu fischen. Das machten wir mittels Sieben und Netzen. Dann müssen diese Tiere sofort in kühlem Bachwasser gelagert und können dann in Becherlupen angesehen werden.

 

WP_20170621_14_54_29_Pro.jpg

WP_20170621_14_54_41_Pro.jpg

Anschliessend konnten wir die wirbellosen Tiere bestimmen: das erforderte Geduld und Ausdauer. Köcherfliegenlarven haben wir besonders viele gefunden: ein Indiz für sauberes Wasser.

 

WP_20170621_16_16_50_Pro.jpg

 

WP_20170621_16_52_59_Pro.jpg

Nach dem Bestimmen versuchten wir uns noch im Bachstauen. Wie der Biber, der Bäche staut um seinen Lebensraum zu vergrössern.

 

WP_20170621_17_05_29_Pro.jpg

Danke für euren Einsatz, Junior Ranger. Nach der Sommerpause machen wir am 16.8.2017 weiter.

Eine Antwort zu “Tiere im Bach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s