Schöne Fremdlinge

Die Thurauen Junior Ranger der Gruppe Libelle haben gestern Neophyten bekämpft. Neophyten sind Pflanzenarten die aus anderen Kontinenten stammen und vom Menschen eingeführt oder eingeschleppt worden sind. In den meisten Fällen wuchern diese Pflanzen sehr stark und können somit den einheimischen Pflanzen zur Gefahr werden.

Foto1 Das Drüsige Springkraut gilt es zu bekämpfen. Es breitet sich ganz schnell aus und kann bis zu 3 Meter hoch werden.

Foto2 „Schau mal, die kann man ganz einfach mit der Wurzel ausreissen.“

Foto3 Die fleissigen Junior Ranger im Springkarut-Dschungel.

Foto4 Einige ganz grosse und dicke Exemplare sind dabei.

Foto5 „Diese Pflanze ist dreimal so gross wie ich!“

Foto6 Schnell wird den Junior Rangern klar…

Foto8 …da werden wir heute wohl nicht mehr fertig.

Foto9 Schlagartig wird der Haufen grösser. Die gejäteten Pflanzen werden eingesammelt und in eine spezielle Kompostieranlage gebracht, damit sie sich nicht weiter ausbreiten können.

Foto10 Wenn man für die Natur arbeitet, findet man immer wieder ganz besondere Dinge. Wie hier, hat eine Junior Rangerin kurz vor Schluss die Raupe eines Mittleren Weinschwärmers gefunden.

Liebe Junior Ranger, vielen Dank für euren grossartigen Einsatz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s