Nie ohne Schilfgürtel! Ein Nachmittag in Regen und Schilf…

Wir haben heute einen schnellen Abstecher zum Schilfgürtel am See gemacht. Bevor es begonnen hat zu regnen haben wir gelernt, wie wichtig der Schilfgürtel eigentlich ist.
Viele verschiedene Vögel brüten dort und das Ufer wird auch geschützt.

Danach ging es schnell wieder zurück in die Silberweide… Dort haben wir geholfen das zu stark wachsende Schilf zu schneiden. Anschliessend konnten wir uns aus dem Schilfgras basteln, was wir wollten…. Sogar ein schwimmendes Nest ist entstanden-genauso wie der Haubentaucher es baut. Er lebt auch im Schilfgürtel.

Wir hatten trotz Regen viel Spass! Was so alles aus dem Schilf entstanden ist seht ihr hier auf den Bildern.

01-IMG_0829

02-IMG_0831

Meine kleine Wunde wurde mit „Naturpflaster“ vom Ranger versorgt 🙂

Praktisch! Die Pflanze heisst „Wegerich“ und wächst an vielen Orten bei uns.

03-IMG_0833

04-IMG_0835 05-IMG_0838 06-IMG_0840

 

07-IMG_0841 08-IMG_0842 09-IMG_0843 10-IMG_0844 11-IMG_0847 12-IMG_0850

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s