Programm-Start in den Thurauen

Plattform
Alle frisch gebackenen Junior Ranger der Gruppen Libelle und Eisvogel haben sich vergangenen Sonntag zum ersten Junior-Ranger-Anlass in den Thurauen getroffen.

Nachdem Rangerin Madeleine alle Eltern und Junior Ranger begrüsst hatte, hiess es: ab in die Thurauen!5

Die Wanderung zum Platz für die Mittagspause war ganz schön spannend. Sie führte uns entlang des Rheins, vorbei an der zweitgrössten Schwarzpappel in der Schweiz und war bestückt mit vielen Spielen.

3

Nach der Mittagspause ging es weiter ins Naturwaldreservat. Dort hat nämlich der Biber viele spannende Spuren hinterlassen.

9

Auf dem Beobachtungsturm haben wir lange Ausschau nach dem Eisvogel gehalten. Die Geduld hat sich gelohnt, denn wir hatten sogar gleich zwei Stück gesehen.

7

Nach der wohl verdienten Zvieri-Pause konnten dann schliesslich alle Junior Ranger ihren neuen Ausweis in Empfang nehmen, bevor ein aufregender erster Junior-Ranger-Tag zu Ende ging.

Eine Antwort zu “Programm-Start in den Thurauen

  1. Ich finde es ganz toll, dass jetzt auch in den Thurauen Junior Ranger unterwegs sind! Viel Spass wünscht euch Ranger Niki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s